Allgemein

REAL GOLD ROLLS ROYCE by Akbaba

Rolls-Royce Ghost von Real Gold in “Real Gold Group”

Geht es um Vergoldung und Veredelungen von Fahrzeugen, denkt man automatisch an die Firma Real Gold aus Regensburg, wo sich auch der Hauptsitz befindet. Bis nach Venezuela ist Real Gold seit Jahren weltweit vertreten.

Die Vergoldung einer Hummer H2 Flotte, eines Rolls Royce Phantom und vielen anderen Projekten wie z.B. dem teuersten Bett der Welt hat das Unternehmen in die Schlagzeilen gebracht. Neben Auftritten im Rahmen der Millionärsmesse in München und auf zahlreichen internationalen Veranstaltungen sorgten interessante Reportagen bei den Sendern ATV,VOX, NTV,TVA und N24 für große Aufmerksamkeit.

Mit mehr als 70 Filialen alleine in Deutschland hat Real Gold einen regelrechten Vergoldungshype ausgelöst. Das Unternehmen beschichtet Oberflächen mit echtem 24 Karat Gold, Rosegold, Weißgold, Grüngold, Silber, Chrom, Schwarzchrom, Platin, Palladium, Schwarz Ruthenium oder Schwarz Chrom mobil vor Ort und ohne Ausbau der Teile.

Aufgrund der einfachen Handhabung der Geräte, der ungefährlichen gift- und säurefreien Produkte kann jedermann diese geniale und leicht erlernbare Technik käuflich erwerben. Nach spezieller Einweisung und persönlichen Betreuung der künftigen „Veredler“, können diese bereits nach kurzer Zeit selbständig aktiv werden.

Viele Fahrzeugveredler werben gerne mit dem Slogan „vergoldet“. Bei näherer Betrachtung handelt es sich aber meist nur um ein spezielles Lackierverfahren der sogenannten Verspiegelung. Hier wird eine Art Lack in einem Goldton eingefärbt und aufgetragen.

Nicht so bei der Firma Real Gold. Die mobil einsetzbare Technik beschichtet mit echtem 999er Feingold, also 24 Karat Gold. Dabei entsteht eine hochglänzende Oberfläche, die keiner Schutzlackierung bedarf. Das Gold haftet fest auf der Oberfläche und blättert nicht ab.

Diese hoch qualitative Arbeit spricht sich in der Szene schnell herum und so ist es kein Wunder, dass der Oberflächenvergolder nun wieder ein Großprojekt in seinen Hallen stehen hat: einen Rolls Royce Ghost. Der alleinige Fahrzeugwert liegt im Bereich eines schönen Einfamilienhauses, nur der Besitzer legt noch eine Schippe drauf.

Veredelt werden sollen: die Motorhaube, die Säulen seitlich der Windschutzscheibe, die Felgen, sämtliche Außenteile aus Chrom wie Kühlergrill, die Emily, Handgriffe, Fensterleisten, Spiegelblenden und natürlich der Innenraum mit Griffen, Schaltern und Hebeln.

FACEBOOK www.facebook.com/ROYALGOLDGROUP

REAL GOLD SHOP www.realgold-shop.com

REAL GOLD Akbaba

Inhaber Hüseyin Akbaba

Ihr Ansprechpartner:
Hüseyin Akbaba
Altmühlstr.10

93059 Regensburg